Russa  Italiano German French English Arabic 

 
 
 
 
FTI: Ab November täglich nach Hurghada
 
Mit dem Start der Wintersaison 2016/17 läutet FTI eine neue Ägypten-Offensive ein: Der Marktführer für Urlaub am Roten Meer bietet dann tägliche Hurghada-Flüge ab Düsseldorf an, sechsmal pro Woche geht es von München und Frankfurt nach Ägypten. Insgesamt werden in Deutschland 16 Flughäfen mit Hurghada-Flügen von FTI bedient, darunter auch Friedrichshafen, Nürnberg, Köln, Rostock, Berlin, Leipzig, Dresden und Erfurt. Im Vergleich zum Sommer wird das Flugangebot damit verdoppelt. Geflogen wird mit Sun Express, Air Berlin, Condor, Germania, Fly Egypt und erstmals auch mit TUI Fly. Neben den Hurghada-Flügen wird FTI als bislang einziger Veranstalter weiterhin Nonstopflüge nach Luxor anbieten. Für Sharm el Sheikh haben die Münchner – wie auch ETI, DER Touristik Köln und Thomas Cook – ab November Kontingente auf den Flügen von Germania ab Düsseldorf und München geblockt.
http://www.touristik-aktuell.de/nachrichten/reiseveranstalter/news/datum/2016/08/29/fti-ab-november-taeglich-nach-hurghada/ 
الحجم : 2.26 ميجا الحجم : 0.98 ميجا الحجم : 19.8 ميجا
Home Page | About Us | Contact Us | Contact Site Manager